header70

Was tun bei Leistenschmerzen oder weicher Leiste? Wie erkenne ich die Symptome und wie wird behandelt? Das alles erfahren Sie in unserem Vortrag.

Leisten- und Bauchwandbrüche, sog. Hernien, zählen zu den häufigsten (chirurgischen) Erkrankungen. Der Patient beobachtet manchmal eine Vorwölbung im Bereich der Hernie, die sog. Bruchgeschwulst. Mitunter besteht ein leichter,ziehender Schmerz in der Bruchregion, der sich beim Abtasten verstärkt. Der Schmerz kann in andere Körperregionen ausstrahlen, gelegentlich treten Bauchschmerzen auf. Sind Eingeweide (Bruchsackinhalt) eingeklemmt, treten starke Schmerzen und Erbrechen auf. Mitunter sind Brüche jedoch nicht sofort zu erkennen, sondern machen sich erst bei Belastungen wie schwerem Heben, langem Sitzen oder starkem Husten bemerkbar. In Zweifelsfällen sollte eine ärztliche Untersuchung erfolgen. Unsere Referenten Dr. Meyer und Dr. Son informieren Sie über die aktuelle Therapie sowie die modernen OP-Verfahren bei Leisten-,Nabel-, Narben-, Bauchwandbruch und stehen für alle Ihre Fragen bereit.

Donnerstag, 10.10.2019, 19.00 - 20.00 Uhr
Wolfart Klinik, Waldstrasse 7, München-Gräfelfing

Die Teilnahme ist kostenfrei.


Im Gespräch mit Ihnen:
PD Dr. med. Günther Meyer und Dr. med. Min-Seop Son

Vortragsort:
Wolfart Klinik, Waldstrasse 7, Seminarraum I im Obergeschoss, 82166 München-Gräfelfing

­